• LETS bietet die Reinigungslösung für die Lebensmittelindustrie
    Was ist Ihre Frage?
    über Lets

Interview AGF.nl

[post date]: 14-09-2021

Guustaaf Hoekstra: "In diesem Modell vereinen sich alle technischen Spielereien"


Besuchen wir im Jubiläumsjahr Unternehmen mit innovativen Demo kistenwaschmaschinen


Bei LETS fand diesen Sommer eine Wachablösung statt. Guustaaf Hoekstra und Bartelt Leeffers haben zum 1. Juli die Führungsaufgaben von Johan und Hilda Leeffers übernommen. Kaufmännischer Direktor Guustaaf, der seit über 25 Jahren für den Spezialisten für Reinigungstechnik für die Lebensmittelindustrie tätig ist, spricht im Interview über die neuesten Entwicklungen.

Jetzt ist das Entsticken mit Hochdruck besonders aktuell

In diesem Jahr feiert LETS sein 40-jähriges Bestehen. Gefragt nach den größten Revolutionen in der Reinigungswelt in der Firmengeschichte antwortet Guustaaf: „Als erster Player in der Reinigungstechnik haben wir an der Wärmerückgewinnung aus Kälte-, Druckluft- und Verpackungsmaschinen gearbeitet Heißwasser in eine Kombianlage stellte eine wichtige Entwicklung dar. Eine weitere Entwicklung, die der Stapler und Entstapler, ermöglichte es uns, eine vollautomatische Linie mit dem Kistenwascher als Zentrum anzubieten. Jetzt ist das Entsticken mit Hochdruck besonders aktuell."

 

Guustaaf und Jaco während der Empack letzte Woche

Im Frischwarensektor ist LETS hauptsächlich in den Zerlegungsbetrieben tätig. „Das ist wirklich unser Kerngeschäft, aber die anderen Sektoren innerhalb des Frischesektors wachsen für uns. Nach dem Ausbruch des ToBRFV-Virus im Tomatenanbau sahen wir unsere Chance, Lösungen für diese Erzeuger zu finden mehr Kontrolle durchführen, sowohl eine allgemeine als auch eine Hygienekontrolle, wer sich im Gewächshaus befindet. Dazu passt unsere Hygieneschleuse mit Kontrollschleuse.“

Remote-Service

Der Großteil unserer Kundschaft befindet sich in den Niederlanden, Deutschland und Belgien, obwohl wir auch weltweit Projekte haben. Unsere größte Herausforderung für die kommende Periode besteht darin, dass der Markt, in dem wir tätig sind, hinsichtlich der Anzahl der Unternehmen schrumpft. Um den gleichen Umsatz zu erzielen, müssen wir daher in Zukunft weiter weg von zu Hause schauen. Aber das bedeutet einiges für Ihren Service. Von Dronten aus können wir innerhalb von 200 Kilometern überall in den Niederlanden sein. Wenn wir unsere weiterentwickelten Produkte ins Ausland liefern wollen, ist die Einwahl und Überwachung aus der Ferne die Lösung. Deutschland ist ein wachsender Convenience-Markt und bietet daher viel Potenzial. Ich schließe nicht aus, eines Tages dort eine Abteilung zu eröffnen."


Demokrattenwasser

LETS verleiht seinem 40-jährigen Jubiläum im Herbst Glanz, indem es eine innovative Demo-Kistenwaschmaschine auf einen Betriebsrundgang mitnimmt, die kostenlos und unverbindlich eine Demo buchen kann. Wir kommen zu den Unternehmen zum Fahren mit einem Anhänger mit einer Maschine, die mit allen modernen Geräten ausgestattet ist. Damit werden die Zeiten wieder lebendig. Unser Gründer Johan hatte seine Maschinen vor 40 Jahren in einen Pferdeanhänger montiert und damit die Kunden besucht. So schließt sich der Kreis wieder", lacht Guustaaf.

Selbständig

„In diesem Modell kommen viele Techniken zusammen. Es gibt ein spezielles Display, das es ideal für die Nutzung durch Nicht-Muttersprachler macht. Außerdem haben wir eine extra Pumpeneinheit für stark verschmutzte Kisten. Dadurch können wir mit Standarddruck arbeiten, aber auch 40 bar oder höher oder sogar 140 bar. Wir bringen unser eigenes Wasser, Seife und einen Generator mit und sind damit autark. So können wir pro Unternehmen zeigen, was für sie die beste Lösung ist, um die Kisten richtig zu reinigen“, sagt Guustaaf.

„Die Produkte, die verarbeitet werden, haben einen großen Einfluss auf die Reinigungsmethode. Zum Beispiel braucht man bei der Verschmutzung von Paprika und Tomatensamen einen höheren Druck als bei der Verschmutzung durch Salat Maschine, aber wenn Unternehmen sie sehen, können sie es in der Praxis erleben. Eine Maschine kann heute jeder liefern, aber wir wollen Lösungen bieten. Wir liefern dem Kunden lieber eine saubere Kiste als eine Kistenwaschmaschine!“

Vorführungen können über folgende E-Mail-Adresse gebucht werden: demo@letsbv.nl

Für mehr Informationen:


Guustaaf Hoekstra
LETS bv
Bedrijfsweg 33
8251 KK Dronten
Tel: +31 (0) 321 38 66 00 
G.Hoekstra@letsbv.nl 
www.letsbv.nl    


© GroentenNieuws.nl

[view all news items]